Referenzen zur Meditationswoche

Liebe Anna!

 

Mit deiner Liebe und Erdverbundenheit in Verbindung mit deiner hohen Spiritualität, Klarheit und Offenheit warst du eine äußerst kompetente Belgeiterin durch diese Meditationswoche.

 

Der Prozess in mir hat mir geholfen mich noch mehr mit meinem inneren wahren Sein zu verbinden, mich mit mir zu versöhnen und mein Leben mehr und mehr von Herzen her zu leben, zu gestalten und auszudrücken.

 

Die intensiven Erfahrungen in den Meditationen haben mich tief berührt.

 

Der Aufenthalt im gemütlichen Hotel mitten in der kraftvollen Natur und die kleinen Wanderungen haben weiters sehr zum Wohlfühlen beigetragen.

 

Danke dir und deinem Team!

 

Eva N.

 

 

Unter der liebevollen Führung von Anna Riener in der Meditationswoche haben wir eine der wertvollsten Wochen erlebt.

 

Wir durften dabei Natur, Körper, Geist und Seele neu entdecken.

 

Durch die Meditationen wurde die leise Stimme in uns wieder hörbar. "Altes" ließ man hinter sich, "Neues" bauten wir auf und dadurch kamen wir uns selbst immer näher.

 

In dieser Woche lernten wir unseren Körper wieder besser kennen und auf seine Signale zu achten.

 

Es war einfach wunderschön, inspirativ, erholsam - wie neu geboren!

 

Danke, danke, danke!

 

 

Sandra, Sonja, Philipp

 

 

 


„7-Tage-Meditation mit Anna Riener - wie immer ein großes Geschenk für mich!

Ich habe vieles mitgenommen, was mir hilft, auch in meinem Alltag tiefer in die Meditation einzutauchen. Vor allem aber habe ich unschätzbar wertvolle Einsichten durch Anna erhalten, die sich mir ohne ihre Hilfe vielleicht nie oder nur sehr mühsam eröffnet hätten. Ihr großes Wissen, ihre unendliche Geduld und ihre tiefe Liebe für die Menschen macht jedes Zusammensein mit ihr zu einem ganz besonderen, tiefen Erlebnis.

Der Veranstaltungsort lag in einer traumhaft schönen Landschaft, die Gruppe mit wunderbaren Menschen war eine große Bereicherung und die Kräuterwanderungen mit Monika Kronsteiner haben mir viele neue Einblicke ermöglicht. Ich gehe reich beschenkt nach Hause.

Innigsten Dank, liebe Anna Riener!
 

Dr. AnnChristin R.

 

 

Unter Frau Anna Rieners Führung fühle ich mich in der Gruppe und auch als Einzelne sehr wohl und geborgen. Ihre ehrliche, offene und kompetente Art lässt mich im Herzen ankommen. Unter Frau Rieners Anleitung kann ich gut meditieren und zu mir kommen.

Danke für diese wunderbare Woche.


Agnes O.

 

 

 


Ich bin zu dieser Meditationswoche gefahren mit dem großen Wunsch, meinen nächsten Schritt erkennen zu dürfen, da ich am Beginn eines neuen, großen Lebensschnittes stehe. Heimgefahren bin ich tief in mir verankert mit dem Erlebnis, meinem wahren, ursprünglichen Wesen begegnet zu sein. Diese intensive, innere Begegnung hat mir ein tiefes Empfinden, wer ich wahrhaftig bin und wie ich dies zum Ausdruck bringen darf, geschenkt.

Und so ruhe ich in mir wie noch nie in meinem Leben. Und aus dieser Ruhe und diesem unsagbaren Frieden in mir kann ich nun mit voller Kraft und Liebe meine nächsten Schritte gehen und wirken.

Ich stelle mir vor, wie die Welt aussehen würde, wenn jeder Mensch so in sich ruhen würde und von seiner Mitte aus seine Welt gestalten würde. Das wäre wohl der Beginn des Pradieses auf Erden.

Von ganzem Herzen wünsche ich jedem diese wunder-volle Erfahrung.

 
Sabine R.

 

 

 

Diese Woche im Sommer war sehr tiefgehend und sehr bereichernd. Ich schätze dabei die klare, einfache Art der Meditationspraxis und vor allem das sorgsame Umgehen von Anna mit allen Teilnehmern, wo jederzeit persönliche Gespräche und Unterstützung begleitend angeboten wird.

In einem ruhigen Ambiente, wo wir als keine Gruppe auch vorwiegend im Freien meditieren konnten und versorgt mit köstlichem veganen Essen, konnte jeder ganz in sich eintauchen und jeder für sich zur inneren Ruhe kommen und loslassen, was nicht mehr im eigenen Leben gebraucht wird.

Schritt für Schritt - Stärkung meiner Lebensfreude, mehr und mehr zu meiner inneren Freiheit zu kommen und diese auch im Alltag zu leben.

Danke dir Anna und allen für diese schönen gemeinsamen Tage!
 

Eva Maria N.